Skate-Spot Suche in Großostheim

Im Anschluss an unseren Skateboardworkshop in den Herbstferien möchten wir mit euch
gemeinsam nach Alternativen zu unserem Skatepark Skate Spots in Großostheim
auskundschaften, in dem wir gemeinsam mit der Jugendbeauftragten des Gemeinderats
Bettina Göller durch Großostheim fahren und nach Orten und Plätzen suchen, die geeignet
zum Skateboard fahren sind. Ziel ist es, den Jugendlichen die Philosophie des Street-Skatens
näher zu bringen. Hierbei geht es im Wesentlichen darum, seine Umgebung mit einem
kreativen Blick wahrzunehmen, zu nutzen und zu gestalten. Beim Street-Skaten sucht man
öffentliche Orte auf, die für bestimmte Trickbereiche geeignet sind. Zudem ist der Skatepark
aufgrund des porösen Asphaltes teilweise für Skater unbefahrbar, wodurch es sich anbietet
nach Alternativen Ausschau zu halten. Bettina Göller wird die Aktion mitorganisieren und
Begleiten, um eine Verbindung zwischen Jugendlichen und Jugendbeauftragten des Marktes
Großostheim zu schaffen.
Daten zur Aktion:
Leitung: Christian Becker
Zeit: 03.11.20 15:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: JUZ Großostheim // Bachgaustraße 5, 63762 Großostheim
Kosten: Kostenlos
Alter: ab 10 Jahren
Kontakt: Mail: christianbecker@jugendarbeit-grossostheim.de Tel.: 0173 3487073

Anmeldung:Anmeldung Skate-Spot Suche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.