JUGENDARBEIT GROSSOSTHEIM

Unsere Schwerpunkte

...und wie wir unsere Einrichtungen geöffnet haben

Jugendzentrum Großostheim

Bachgaustr. 5 – Großostheim

Der offene Freizeittreff für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren.

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
15.00 Uhr bis 20.00 Uhr

Freitag
14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Offener Treff für alle von 8-12 Jahren

17.00 bis 21.00 Uhr für alle ab 12 Jahren geöffnet

Samstag
jeden 2. und 4. Samstag im Monat
14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Ferien
In allen Ferien haben wir unser Jugendzentrum
1 Stunde länger geöffnet!

Jugendhaus Ringheim

Die Außenstelle der Jugendarbeit schließt seine Türen. Wir verabschieden uns von unserem Jugendhaus. Das Außengelände bleibt erhalten und kann von euch weiterhin genutzt werden.

Ab sofort findet ihr uns ausschließlich in unserem Jugendzentrum in Großostheim.

SOMMERFERIEN 2017

Unsere Angebote und Aktionen findet ihr rechtzeitig auf unserer facebook-Seite, als Aushang im JUZ oder im Bachgau Boten.
Geplant sind diesen Sommer Aktionen wie Open-Air Kino, Übernachtung oder längere Öffnungszeiten und noch vieles mehr…Wir freuen uns auf den Sommer mit Euch!

Über uns

Wer wir sind und was wir tun.
Gemeindliche Jugendarbeit

Die gemeindliche Jugendarbeit des Marktes Großostheim unterstützt, unter Berücksichtigung der örtlichen Gegebenheiten der Marktgemeinde mit den Ortsteilen Pflaumheim, Wenigumstadt und Ringheim, Aktivitäten und Angebote im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit.

Kern unserer Arbeit ist das Jugendzentrum in Großostheim und das Jugendhaus in Ringheim. Beide Häuser sind offene Jugendtreffs, die sich an Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren richten. Wir orientieren uns an den Interessen und Ideen unserer Besucher und bieten euch eine abwechslungsreiche und spannede Freizeitgestaltung. Die offenen Treffs sind von den Prinzipien der Freiwilligkeit und der Partizipation geleitet, alles kann, nichts muss. Weiterhin legen wir großen Wert darauf, das ihr gemeinsam mit uns die offenen Treffs gestaltet und mit Leben füllt.

Darüber hinaus sind wir Ansprechpartner rund um Fragen und Probleme des Jugendalters. Egal wo der Schuh auch drückt, in uns findet ihr kompetente Ansprechpartner, die immer ein offenes Ohr für euch haben!

  • Die offenen Treffs im Jugendzentrum Großostheim und im Jugendhaus Ringheim sind zentrale Treffpunkte für Heranwachsende im Gemeindegebiet. Langeweile ist uns fremd, wir bieten den Rahmen für eine abwechslungsreiche und spannende Freizeitgestaltung.

  • Aufsuchen und Begleitung von Kindern und Jugendlichen im öffentlichen Raum. Wir verstehen uns als Interessenvertretung von Kindern und Jugendlichen und unterstützen bei auftretenden Konflikten und Problemen.

  • Die Mitarbeiter der Jugendarbeit stehen Kindern, Jugendlichen, Interessierten, Eltern und ehrenamtlich Tätigen jederzeit beratend zur Seite und unterstützen ihre individuellen Anliegen.

  • Kinder- und Jugendarbeit wird von vielen regionalen und überregionalen Pfeilern getragen. Wir suchen und fördern die Zusammenarbeit mit ortsansässigen Schulen, Vereinen und Verbänden und kooperieren mit Einrichtungen im Landkreis Aschaffenburg.

Das Team der Jugendarbeit

Diese Köpfe stecken hinter den Angeboten der Jugendarbeit

Viola Wolf

Leitung und Pädagogische Mitarbeiterin
Staatlich anerkannte Erzieherin. Im Team der Jugendarbeit seit 2006.
Seit Oktober 2016 nebenberufliches Studium der Sozialen Arbeit an der Leuphana Universität Lüneburg und daher nur noch mit 30 Stunden tätig. Anfragen können aus diesem Grund immer erst ab 14 Uhr bearbeitet werden.

Email an Viola

0173/3487073
06026/50042401

Philip Küpper

Sozialarbeiter und Pädagogischer Mitarbeiter
Im Team der Jugendarbeit seit 16. August 2017.
Viola und Philip sind die beiden Hauptamtlichen Mitarbeiter im Team und Ansprechpartner für alle Belange die Jugendarbeit betreffend. Wir freuen uns Philip im Team der Jugendarbeit willkommen zu heißen.

Lena Rosenberger

Honorarkraft
Im Team der Jugendarbeit seit 2011.

Selina Greiner

Honorarkraft / studierende Mitarbeiterin
Im Team der Jugendarbeit seit dem 18. Juli 2017 als Honorarkraft. Ab 1. Oktober wird Selina den praktischen Teil ihres Studiums bei uns absolvieren. Wir freuen uns, sie in unserem Team begrüßen zu dürfen.

Marco Dreyer

Honorarkraft

Schreibt uns!